Lohnt Es Sich Auf Den Black Friday Zuwarten?

Als ich das erste Mal in den New York (USA) im Spätherbst ankam, waren die Ladengeschäfte voll mit Menschen, die ein Black Friday Sale ergattern wollten.

Ich wusste damals nicht, was überhaupt dieser Black Friday ist und ob er sich wirklich lohnt, dass sollte sich nach meinem Besuch ändern.

Du solltest nicht auf den letzten Drücker am Black Friday Tag warten, um ein gutes Angebot zu ergattern. Denn viele Händler verkaufen bereits vor dem Black Friday ihre Top-Produkte zu günstigen Preisen vor Weihnachten, bis alles ausverkauft ist. Es lohnt sich also früher zuzugreifen.

Was du sonst wichtiges über den Nr. 1 Weihnachtsshopping Tag in den USA und inzwischen auch Deutschland bzw. fast weltweit wissen solltest, um Zeit und Geld zu sparen, erfährst du kompakt zusammengefasst hier.

Kann man Black Friday Produkte zurückgeben?

Am Black Friday gekaufte Produkte können im Rahmen des gesetzlichen Widerrufsrechts nach § 312g Abs.1 BGB innerhalb von 14 Tage nach Kauf, inkl. Widerrufsbelehrung durch Händler form- und grundlos umgetauscht werden. Ausnahmen besteht bei bestimmten Warengruppen und Dienstleistungen sowie Kulanz.

 

Gesetzliches Widerrufsrecht 14 Tage (§ 312g Abs.1 BGB)

Gesetzliches Widerrufsrecht Ausnahmen (§ 312g Abs.2 BGB)

Alle Fernabsatzverträge 

Alle Maßanfertigungen von Waren

Per Telefon

Kfz Vermietungen

Verträge über Fax

Beförderung von Waren

E-Mail basierter Vertrag

Versiegelte PC-Software, Audio- und Videoaufnahmen nach Öffnung

Übers Internet geschlossene Verträge

Versiegelte Hygiene- und Gesundheitsprodukte nach Öffnung

Vertrag mittels Katalogbestellung

Verderbliche Waren

 

Getränke- und Essenslieferungen

 

Zeitungen / Zeitschriften (außer Abo-Verträge)

 

Wertpapiere, Devisen sowie Edelmetalle u. a. (spekulative Verträge)

 

Beherbergungsverträge

Quelle:OKHamburg.de



Sind Black Friday Angebote wirklich günstiger?

Waren sind am Black Friday Tag tatsächlich bei vielen Händlern Online und stationär günstiger als zuvor, bis zu 80 %. Jedoch erhöhen einige Einzelhändler auch gerne Tage zuvor die Preise, die sie dann anschließend im Black Friday Angebot verbilligt gutgläubige Kunden anbieten.

 

Wie viel Prozent Rabatt gibt es am Black Friday?

Am Black Friday gibt es bis zu 80 % Rabatte auf bestimmte Sortimente im Handel. Laut den Verbraucherzentralen sollte man jedoch bei solchen Lockangebote zu den Aktionstagen während Black Friday und Cyber Monday Vorsicht walten lassen und Preise vergleichen. 10 % – 30 % Rabatt ist eher realistisch.

Wer macht Black Friday mit?

Internationale, nationale sowie lokale Geschäfte aus dem Einzelhandel, Onlineshops sowie viele Dienstleistungen von Hotels über Kreuzfahrten bis Weihnachtsmärkte oder Erlebnisgeschenke Unternehmungen wie Jochen Schweitzer machen am Black Friday sowie Cyber Monday mit.

Beispiele Black Friday Geschäfte:

  • Amazon
  • Saturn
  • Media Markt
  • Apple
  • Samsung
  • Einzelhandel von Douglas bis Zara / H&M
  • Drogeriemärkte
  • Supermarktketten
  • Bauhäuser
  • Möbelhäuser
  • Einkaufszentren
  • Boutiquen u. v. m. bieten am Black Friday Aktionen für Verbraucher vom Markenartikeln über Luxusprodukte bis alltägliche Waren für den Haushalt (Smart Home Haushaltsgeräte genauso wie Handys, Küchen- oder Badzubehör).

Inzwischen bieten einige Händler sogar zeitgleich mit einem anderen Aktionstag, nämlich Amazons Prime Day, ebenfalls interessante Preisangebote für Kunden, damit nicht alle Konsumenten zu Amazon abwandern.



Was sind die besten Black Friday Angebote?



Black Friday oder Cyber Monday – Was ist besser?

Statistisch betrachtet kennen über 95 % der Bundesbürger Black Friday während Cyber Monday lt. IFH Köln nur 80 % was sagt. Die Vorteile von Black Friday ist also der Bekanntheitsgrad und die zuerst reduzierten Warenangebote während Cyber Monday besser für Last Minute Käufe und weniger Andrang steht.

Aus Händlersicht (USA) war der Cyber Monday 2020 besser als am Black Friday, weil am Cyber Montag fast 2 Milliarden US-Dollar mehr ausgegeben wurde ($10.84 Milliarden) als 3 Tage zuvor mit $9 Milliarden. Weltweit wurden $717.5 Milliarden am Black Friday ausgegeben.

 

Black Friday Statistik Deutschland

Black-Friday-Deutschland-Statistik
Bildquelle: IFH Köln

 

Die Deutschen gaben laut dem Institut für Handelsforschung in Köln (IFH) über €3.7 Milliarden 2020 an diesem Weihnachtseinkaufstag aus, eine Absenkung um 18 % gegenüber dem Aktionstag im Vorjahr 2019.

Gründe hierfür liegen höchstwahrscheinlich am Corona-Lockdown 2020 kurz vor Weihnachten, was für viele Einzelhändler ein insgesamt schwieriges Jahr war.

 

Was ist der Unterschied zwischen Black Friday vs. Prime Day?

Der Black Friday findet an einem Freitag, zirka 4 Wochen vor Weihnachten statt und bietet Konsumenten Millionen reduzierte Produkte, obwohl Tage zuvor bereits gute Angebote gemacht werden. Hingegen ist Amazon Prime Day ein Shopping-Rabatt-Event über 2 Tage zur Sommerzeit. 

 

Was ist besser Black Friday vs. Amazon Prime Day?

Der Black Friday Kaufrausch ist besser als Prime Day von Amazon, weil er mehr Deals von unterschiedlichen Einzelhändlern sowie Dienstleister anbietet während der Amazon Prime Day nur Produktangebote von Amazon anbietet. Hinzu gibt es am Black Friday auch Rabatte von Amazon.

 

Was ist der Unterschied zwischen Black Friday vs. Singles Day?

Singles Day ist ein Feiertag in China und findet jeweils am 11. November statt. Am Singles Day oder auch Double 11 genannt, gedenken unverheiratete Paare in China, dass sie noch nicht geehelicht sind und beschenken sich gegenseitig. Er ist der weltgrößte Shopping Tag noch vor Black Friday.

 

Wie ist Black Friday entstanden?

Die Theorie über Ursprung des Black Fridays sagt, dass einerseits viele US-Bürger, die in den Vorstädten wohnen in den 1960er Jahren begannen, damit vor der Weihnachtszeit in die Innenstädte freitags zu kommen, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Andere verweisen auf Onlineshopping, 1929 Börsencrash.

 

Wann findet Black Friday statt?

Der Black Friday findet jedes Jahr am letzten Freitag im November, einen Tag nach dem US-amerikanischen Erntedankfest und nationalen Feiertag namens Thanksgiving statt. Dieser schwarzer Freitag markiert den Beginn der Weihnachtszeit, inkl. Geschenkeinkauf im Einzelhandel und Online.

Black Friday Termine:

Fr.,26. November 2021
Fr.,25. November 2022
Fr.,24. November 2023
Fr.,29. November 2024
Fr.,28. November 2025
Fr.,27. November 2026
Fr.,26. November 2027
Fr.,24. November 2028
Fr.,30. November 2029

 

Wie lange dauert der Black Friday?

Black Friday dauert offiziell 24 Stunden von 00:01 bis 23:59 am jeweiligen Freitag, wenn das Shoppingevent vor Weihnachten im letzten November Freitag stattfindet. Allerdings haben viele stationäre Händler sowie Internetshops eine Black Friday Week (Woche) ausgerufen und bieten günstige Waren an.